Berlin (Deutschland)

FAQ

Im folgendem Abteil sehen Sie häufig gestellte Fragen von unseren Kunden.

FAQ | HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

  • Wenn ich eine MPU-Auflage habe, kann ich dann einen EU-Führerschein erwerben?
    Ja Sie können problemlos einen EU-Führerschein erwerben.
  • Bekomme ich einen legalen Wohnsitz welcher mir den Aufenthalt von mindestens 185 Tagen nachweist?
    Ja wir melden Sie völlig legal an. Die Anmeldung findet in keinem Hotel und ohne Scheinwohnsitz statt. Als Bestätigung erhalten Sie einen Wohnsitznachweis der Kommune/Stadt zur Verfügung gestellt.
  • Darf ich einen Zweitwohnsitz haben und wirkt sich dieser irgendwie auf die Steuern aus?
    Ja Sie dürfen einen Zweitwohnsitz haben. Mittlerweile darf dieser sogar innerhalb der Bundesrepublik Deutschland bestehen. Der Zweitwohnsitz innerhalb der europäischen Union wirkt sich keinster weise auf Ihre Steuern aus.
  • Kann ich einen Rabatt erhalten oder den Führerschein in Raten bezahlen?
    Einen Rabatt auf Ihren Führerschein können Sie gerne von uns erhalten, wenn Sie uns jemanden werben. Die Rabattierung besprechen Sie bitte mit uns persönlich ab. Eine Ratenzahlung können wir leider nicht so einfach anbieten, da wir keine Bank sind. Wir können uns aber jeden Fall individuell anschauen.
  • Welche Fahrerlaubnisklassen kann ich erwerben?
    Sie können grundsätzlich alle Fahrerlaubnisklassen erwerben. Dies steht Ihnen frei.
  • Welche Sicherheiten haben ich, dass ich meinen EU-Führerschein bekomme?
    Wir bieten unseren Kunden vollste Sicherheit an. Und zwar zahlen Sie nichts per Vorkasse. Sie bezahlen erst beim Erhalt. Gerne können Sie auch alles persönlich abholen und direkt vor Ort bezahlen.
  • Ist der EU-Führerschein rechtsgültig, anerkannt und wie kann ich mir sicher sein, dass alles legal ist?
    Sobald der Führerschein ausgestellt ist, werden die Daten an das KBA in Flensburg übertragen, dieses prüft alle Daten auf die Echtheit und Rechtsgültigkeit ab und stellt eine schriftliche Bestätigung aus.
  • Welche Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten?
    Wir akzeptieren grundsätzlich keine Vorkasse und keine Anzahlungen! Sie bezahlen Ihren EU-Führerschein beim Erhalt.

FRAGEN AN UNSEREN ANWALT:

  • Besteht ein offizielles Dokument oder ein Gerichtsurteil, dass der EU-Führerschein anerkannt ist?
    Dr. Hennig Hartmann: "Der europäische Gerichtshof hat insgesamt elf Mal seit dem Jahr 1992 entschieden, dass ein gegenseitiges Anerkennungspostulat besteht. Somit kann ich auf diese Frage folgende Antwort geben. Ja es offiziell und öffentlich, dass ein gegenseitiges Anerkennungspostulat besteht. Somit muss jedes Land innerhalb der europäische Union egal aus welchem europäischem Land ausgestellte Fahrerlaubnis anerkennen." Siehe Urteil des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen vom 17. Januar 2014 mit dem Aktenzeichen 16a, 1292/10.
  • Kann mir etwas passieren, wenn ich mit dem EU-Führerschein angehalten werde?
    Dr. Hennig Hartmann: "Grundsätzlich gilt, solange Sie nicht gegen die StVO verstoßen kann Ihnen nur aufgrund des Besitzes eines EU-Führerscheins nichts passieren. Den ein EU-Führerschein ist der Beweis, dass Sie zum Zeitpunkt der Erteilung der europäischen Fahrerlaubnis die maßgeblichen Voraussetzung erfüllt hatten. Dies bedeutet die Mindestvoraussetzungen sowohl hinsichtlich der geistigen und körperlichen Voraussetzungen für den Erwerb und die Erteilung der Fahrerlaubnis, als auch hinsichtlich des Wohnsitzerfordernisses."
  • Ist den der EU-Führerschein in Deutschland legal und müssen die Behörden diesen anerkennen?
    Dr. Hennig Hartmann: "Die Ausstellung des EU-Führerscheins ist zunächst ein Beleg dafür das die Voraussetzungen vom Ausstellerstaat überprüft worden sind, und die deutschen Behörden und die deutschen Gerichte sind zunächst an diese Feststellung gebunden."
  • Können Sie mir beim Erwerb des EU-Führerscheins behilflich sein?
    Dr. Hennig Hartmann: "Eine gute Anlaufstelle ist das Team von MPUALTERNATIVE welches Ihnen alle Informationen und alle mögliche Hilfe bietet beim Erwerb des EU-Führerscheins. Sollten sich die Behörden dennoch nach dem legalem Erwerb querstellen und Ihre neue Fahrerlaubnis nicht anerkennen, dann stehe ich Ihnen samt dem Team von MPUALTERNATIVE zur Seite sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich. Die Kosten werden dann von MPUALTERNATIVE übernommen."

ADD QUESTION:

UNSERE ZERTIFIZIERUNGEN