Berlin (Deutschland)

Blog

MPU-Anordnung rechtswidrig

Die Verurteilung wegen Verkehrsunfallflucht allein rechtfertigt nicht die Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung, wenn nicht sonst Anhaltspunkte für fortbestehende...

Fahren mit THC im Blut

Wer unter der Wirkung von Cannabis (Wirkstoff: THC) Auto fährt, muss mit weitreichenden Konsequenzen rechnen Der Verstoß gegen die Vorschrift des § 24a StVG zieht nicht nur ein...

Anordnung der MPU

Bei einer Verurteilung wegen des Vorwurfes der Trunkenheitsfahrt wird immer häufiger die medizinisch-psychologische Untersuchung angeordnet Diese Entwicklung bei Gerichten und...

MPU-Anordnung schon ab 1,1 Promille!

Unbestätigten Zahlen zu Folge „verlieren“ in Deutschland an jedem Tag etwa 300 Kraftfahrer ihren Führerschein Zieht man die Anzahl der Fahrverbote ab, bleibt eine erkleckliche Summe...

Fahrverbot und drohende Kündigung

Bei Anordnung eines Fahrverbotes hat das Amtsgericht im Einzelfall zu prüfen, ob sich durch die Verhängung des Fahrverbotes eine erhebliche Härte ergibt, die ein Absehen von diesem...

load more

UNSERE ZERTIFIZIERUNGEN