Berlin (Deutschland)

Über uns

Wir helfen Ihnen beim Erwerb des EU Führerscheins aus Italien ohne den MPU-Test und trotz dem Entzug auf der Grundlage der europäischen Gesetzgebung ganz legal erwerben. Damit sind Sie sowohl in Deutschland (trotz der MPU-Auflage), als auch in Österreich, der Schweiz und der ganzen Welt (auch EU) wieder mobil.

Wir beraten Sie über die Möglichkeiten des Neuerwerbs eines EU-Führerscheins und die Alternativen der MPU in Deutschland. Der EU-Führerschein ist in Italien und in der gesamten europäischen Union, als auch darüber hinaus anerkannt und rechtsgültig.

Jeder Führerschein wird einzeln von dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg geprüft und schriftlich bestätigt. Somit sind Sie ganz auf der sicheren Seite!

Der Neuerwerb der Fahrerlaubnis (FE) im europäischen Ausland stellt eine legale Alternative zur nationalen (deutschen) Medizinisch-Psychologische Untersuchung (kurz MPU) dar, mit der Sie ggf. Ihre entzogene Fahrerlaubnis wiedererlangen können.

Weit über 7.000 Kunden wurden von uns erfolgreich beraten und haben diese Möglichkeiten bereits zufriedenstellend genutzt. Die Beschlüsse des Europäischen Gerichtshofs (EUGH) als auch die der deutschen Rechtssprechung haben diese Alternative eines Neuerwerbs des EU-Führerscheins im europäischen Ausland als rechtsgültig bestätigt.

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von uns völlig unverbindlich und kostenlos beraten.

Fahrerlaubnisklasse A

Fahrerlaubnisklasse A

Die Klasse A gibt es in zwei Abstufungen. Mit der Klasse A unbeschränkt darf man »offene« Motorräder fahren; die Motorleistung und das Leistungsgewicht (kg pro Kilowatt) der Maschine spielen dabei keine Rolle mehr. Die Klasse A unbeschränkt erhält man völlig automatisch und ohne Änderung des Führerscheins, nachdem man zwei Jahre im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse A beschränkt ist oder das 24 Lebensjahr vollendet hat.

More Info
Fahrerlaubnisklasse B

Fahrerlaubnisklasse B

Der Autoführerschein umfasst Kraftwagen bis 3,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse (statt 7,5 t in der alten Klasse 3), und die Anhängelast ist gegenüber Klasse 3 erheblich eingeschränkt worden. Ansonsten muss man diese Fahrerlaubnis wohl nicht groß anpreisen: Da weiß man, was man hat. Es gibt sie auch in einer Automatik-Version.

More Info
Fahrerlaubnisklasse C/CE

Fahrerlaubnisklasse C/CE

Mit dieser Fahrerlaubnis dürfen Lkw gefahren werden, die Anhänger sind dabei auf 750 kg beschränkt. In der Praxis wird man die Klasse C deshalb meist als Vorstufe zur Klasse CE benötigen. Das Mindestalter (18 Jahre) ist kein Druckfehler, aber unter 21 bleibt man von der gewerblichen Güterbeförderung weitgehend ausgeschlossen.

More Info
Fahrerlaubnisklasse D/DE

Fahrerlaubnisklasse D/DE

Alle Arten von Kraftomnibussen für den Linien- oder Reiseverkehr. An die Bewerber werden hohe Anforderungen bezüglich der Gesundheit gestellt.

More Info

UNSERE ZERTIFIZIERUNGEN